Mitglieder im Anwaltverein

Karl-H. Lauterbach

Fachanwalt für Verkehrsrecht

Tätigkeitsschwerpunkte: Strafverteidigung und Sportrecht

Beruflicher Werdegang

1970
Erste Staatsprüfung, Köln
1974
Zweite Staatsprüfung in Düsseldorf, Zulassung als Rechtsanwalt
1975 bis 1988
zusammen mit Rechtsanwalt Gerhard Ohliger (gest. 1988) Aufbau der RA-Sozietät Ohliger, Lauterbach und Partner in Solingen, einer RA-Kanzlei mit frühzeitiger Spezialisierung der einzelnen Anwälte.
seit 1988
überwiegend als Strafverteidiger tätig
seit 2005
Fachanwalt für Verkehrsrecht, zusammen mit sechs weiteren Kollegen bei der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf einer der ersten, der die Bezeichnung führen durfte.

Mitgliedschaften und Ehrenämter

  • Mitglied im Vorprüfungsausschuss für die Bezeichnung Fachanwalt für Verkehrsrecht bei der Rechtsanwaltskammer in Düsseldorf
  • Regelmäßige Fortbildung im Rahmen der Sommerlehrgänge der Deutschen Strafverteidigervereinigung

Ehrenämter

  • Vorsitzender des Bundessportgerichts des DHB, erstinstanzlich zuständig für Handballbundesliga-Angelegenheiten bis September 2014.
  • Vorsitzender des Verbandsgerichts im Westdeutschen Handballverband, der höchsten Spruchinstanz in diesem Verband
  • Zweiter Vorsitzender des Handballverbandes Niederrhein

Schreiben Sie mir

Strafrecht, Arbeitsrecht & Verkehrsrecht

Mitglieder im AnwaltVerein

kanzleifenster

Unsere Büroräume liegen im Herzen des Solinger Stadtteils Ohligs, nicht weit vom Hauptbahnhof entfernt. Kostenpflichtige Parkplätze gibt es vor dem Haus und im Parkhaus gegenüber.

Bürozeiten
mo - fr
8.00 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr
(freitags bis 15.00 Uhr)


Hausanschrift
Keldersstr. 8
42697 Solingen


Kontakt
Telefon: 0212-26727-0
Telefax: 0212-26727-27
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!