Mitglieder im Anwaltverein

Verkehrsunfälle

Es hat gekracht - was tun? Manchmal ist die Schuldfrage einfach, manchmal aber auch sehr kompliziert. Da diese vor Ort nicht unbedingt abschließend geklärt werden kann und es um Ihr Geld geht, sollten Sie im Falle des Falles den Rat von Fachleuten einholen.

Vermeiden Sie ohne Rücksprache mit einem Verkehrsanwalt in jedem Fall irgendwelche Schuldeingeständnisse und treffen Sie auch keine eigenständigen Vereinbarungen mit einer Versicherung.
 

schadenfix-logo-92
In Kooperation mit Schadenfix.de bieten wir Ihnen eine schnelle, gesicherte Abwicklung Ihres Verkehrsunfallschadens. Nach einem Klick auf den gelben Button (rechts), können Sie dort die Daten Ihres Verkehrsunfalls in ein gesichertes Formular eingeben, welches verschlüsselt an unsere Kanzlei übermittelt wird. Schneller war eine Schadenabwicklung noch nie!

Wenn Sie den Unfall nicht verschuldet haben, entstehen Ihnen in der Regel keine Kosten. Denn die dem Geschädigtem für die Regulierung des Haftpflichtschadens entstehenden Anwaltskosten muss grundsätzlich der Schädiger erstatten.